bild

Gründe für kieferorthopädische Behandlungenbild

Man unterscheidet zwischen ästhetischen Gründen, die für eine kieferorthopädische Therapie sprechen und aus denen die meisten Patienten auch eine solche Therapie wünschen und funktionellen Gründen, die ebenso wichtig sind.

Gerade Erwachsene wünschen sich eine kieferorthopädische Behandlung aus ästhetischen Gründen, aber auch immer mehr Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine solche Therapie, da die Zahnstellung auch in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle spielt.

Aus funktionellen Gründen ist eine kieferorthopädische Therapie oft nicht nur Wunsch der Patienten, sondern sogar notwendig. Eine gute Verzahnung ist Voraussetzung für
  • eine gute Kaufunktion zur Zerkleinerung der Speisen und damit eine Entlastung des Magen-Darm-Traktes
  • eine gute Verteilung der Kaukräfte auf alle Zähne und damit eine Entlastung der einzelnen Parodontien (Zahnhalteapparate)
  • eine gute Funktion des Kiefergelenks und damit wiederum Voraussetzung für eine lebenslange ungestörte Funktion dieses wichtigen Gelenks und
  • oftmals Voraussetzung für eine gute Sprachentwicklung und Aussprache



Dr. med. dent. Michael Reifenrath, Königswinterer Straße 425, 53227 Bonn | Impressum